Eine Chance bei behandlungsresistenten Krankheiten?

Kann mit dieser Methode ggf. ein Heilungsprozess eröffnet werden für langjährige und behandlungsresistente chronische Krankheiten?

Ja, definitiv! Ob es sich um chronische Schmerzen, eine Allergie, unspezifische Schwindelattacken, Reizdarm ... oder auch MS handelte, wenn die Symptome nicht direkt und nachhaltig abgenommen haben (Allergien), so trat doch eine substanzielle Verbesserung oder Stillstand des degenerativen Prozesses ein.